Freitag, 28. Februar 2014

Prinzessin Erdbeer

Helau und Alaaf!

Karneval.
Ich bin ja kein Karnevalsmensch. Noch nie gewesen.
Wahrscheinlich habe ich einen Tacken zu lange in Düsseldorf gelebt und bin durch die volle Karnevalsdröhnung dieser Zeit nun ein für allemal abgefüllt. 

Die Kinder hingegen, die lieben das Verkleiden natürlich. Die meisten jedenfalls.
Letztes Jahr noch war das alles gar nichts für Johanna. Das Kostümchen blieb unangetastet im Schrank hängen, Schminke im Gesicht war ein absolutes No-Go, und Menschenmassen bei Karnevalszügen und ähnliches... ihr könnt es euch denken.

Dieses Jahr allerdings sieht das ganz anders aus.
Die Madame liebt es, sich zu verkleiden und es vergeht kaum ein (Nicht-Karnevals-)Tag, an dem sie nicht geschminkt aus dem Kindergarten nach Hause kommt.
Folglich kommt das Kostüm vom letzten Jahr nun tatsächlich zum Einsatz.
Erfreulich, dass es noch passt, wo doch quasi der komplette Kleiderschrank über Nacht zu klein geworden ist (oder zu sein scheint).
Johanna war auch wirklich einverstanden mit ihrem Kostüm - absolut passend etwas zu essen: Erdbeere.
(Oder auch [Äddbäär], wie die Madame es herzallerliebst ausspricht.)
Bis... ja bis sie festgestellt hat, dass alle ihre Freundinnen und scheinbar auch sonst jedes kleine Mädchen in einem 50km-Radius als irgendeine Prinzessin geht. Rosa Kleidchen halt.

Ich war jedoch nicht gewillt, kurz vor Toresschluss noch auf die Jagd nach einem Mädchentraum in pink zu gehen (die sind mir eh etwas zuwider, aber um der lieben Kinder Willen macht man ja so einiges mit), zumal die Madame vorher glücklich war mit ihrer Erdbeere.

Wir haben das Thema - pädagogisch vorbildlich - ausdiskutiert, und letztendlich erklärte sich Johanna bereit: "Dann gehe ich eben als Prinzessin Äddbäär!"

Jawoll.
Und schminkt sich dazu wie ne Große.




Kommentare:

  1. Sieht richtig süß aus und "Prinzessin Erdbeer" ist ja auch nicht jeder!!
    Ich hatte eine kleine Biene hier. ;-)
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  2. hihi
    Einfach nur zum Anbeissen süüüß! ^^
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  3. ach wie niedlich, meine Enkelkinder durften auch jeden Tag verkleidet in den Kindergarten. Ich bekam jeden Tag Fotos und wunderte mich, dass sie tatsächlich auch jeden Tag was anderen anhatten.
    Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen