Freitag, 13. Dezember 2013

Süße Bastelei - unser Weihnachtsdorf

Aus Butterkeksen, Zuckerguss und diversem Streusel- und Verzierungsgedöns lässt sich ein im wahrsten Sinne des Wortes süßes, kleines Dörfchen herstellen.




Johanna hatte großen Spaß beim Basteln!

Zunächst haben wir aus Puderzucker und etwas Wasser den "Kleber" hergestellt.
Mit diesem lassen sich die einzelnen Bauteile gut miteinander verbinden, einen kurzen Moment muss man das Ganze halten, bis der Guss etwas angetrocknet ist.




Relativ schnell kam mir die Erkenntnis, dass es einfacher ist, schon verzierte Teile miteinander zu verkleben, anstatt die Verzierung auf einem bereits zusammengebautem Häuschen anzubringen.

Somit haben Johanna und ich dann erst mal die Wände gestaltet.




Was man dafür verwendet ist jedem selbst überlassen, und der Phantasie sind beinahe keine Grenzen gesetzt. 
Zuckerperlen, Streusel, diese Zuckerkügelchen da auf dem Bild, Smarties, Gummibärchen, Zuckerschrift und und und. 
Fast alles ist möglich. 
Auch hier kommt der süße Kleber zum Einsatz.

Wie man an Johannas Platz und den angeknabberten Keksen sieht ist die Aktion auch ein kulinarischer Spaß.




Die Madame wollte ihre Bauteile anschließend nicht mehr zusammensetzen, sondern die gestalteten Kekse für sich so stehen bzw. liegen lassen, somit bin nur ich unter die Häuslebauer gegangen.





Ein paar schokoladige Bewohner sind recht zügig eingezogen und genießen nun das Dorfleben.




Ich bin gespannt, wie lange dieses idyllische Dorfleben noch existiert.

Kommentare:

  1. Zuckersüß euer Dörfchen❤️
    Als kleiner Tipp, 250g Puderzucker und 1 Eiweiß ergibt schönen, dicken, schneeweißen Kleber.


    AntwortenLöschen
  2. Das ist süss geworden. Wir machen auch jedes Jahr ein Weihnachtsdorf. Es hält nie so recht lange ...
    ich wünsche Euch ein schönes 3.Adventwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die Häuser kennen wir auch und gehören auch bei uns als fester Bestandteil zum Advent.
    Noch ein Tipp: einen Dominostein mitten ins Haus kleben... auch sehr lecker!

    AntwortenLöschen