Freitag, 6. Dezember 2013

Der Nikolaus, der Nikolaus...

... zieht des nachts durch jedes Haus.

Auch den Weg zu Johanna hat er gefunden, und seine Hinterlassenschaft vor der Zimmertüre sorgte heute Morgen für Verzückung, nachdem die Madame bereits gestern Nachmittag lauthals verkündet hatte: "Ich stelle den Stiefel schon mal vor meine Türe, damit der Nikolaus den morgen auch ganz sicher findet!"




Sogar die Großen sind mit großzügigen Gaben bedacht worden.

Schnee...




... und Eis.




Aber das wäre doch nicht nötig gewesen!

Wobei... muss ich nicht mit dem Auto von (Kinder-)Termin zu (Kinder-)Termin hetzen, erfreut sich mein Herz sehr an Schnee und Eis.
Winterkind durch und durch.
Ich liebe es kalt und weiß. Aber sonnig muss es sein. Nicht matschig.
Mal schauen, wie sich die Welt an meinem Geburtstag im Januar präsentiert.
Hoffentlich strahlend weiß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen