Donnerstag, 15. August 2013

Kindermund

Ich fahre - der Musik aus dem Radio lauschend - nichts Böses ahnend mit der Madame zum Spielplatz, die Morgensonne mogelt sich durch dicke, tiefhängende Wolken, Vögelchen begleiten unseren Weg, das Gras am Straßenrand wiegt sich im Wind, als die schweigsame Madame plötzlich zum Leben erwacht und laut und deutlich völlig aus dem Nichts von der Rückbank verlauten lässt:

"Wenn man so groß gewachsen ist wie Papa und du, dann kriegt man Haare am Po."

Ich konnte nicht anders als lauthals loszulachen.

1 Kommentar:

  1. Hahaha, wie genial ist das denn? =D
    Genau DAFÜR liebe ich Kinder!

    AntwortenLöschen