Donnerstag, 7. März 2013

Lauter Leckereien

Wir wurden in den letzten Wochen wirklich verwöhnt mit diversen Testereien, die wir durchführen durften.

Natürlich kam auch der Gaumen nicht zu kurz.

Von Guylian bekamen wir eine wunderbare Schachtel mit Pralinen




Eine neue Sorte - Seepferdchen aus Belgischer Vollmilch- und Weißer Schokolade mit einer Milchcremefüllung mit einem Hauch Vanille.

Ich persönlich finde diese neue Sorte sehr lecker, leichter als die üblichen Nussnougat-Meeresfrüchte, und dabei wie gewohnt zartschmelzend auf der Zunge. 
Perfekt als kleine Nascherei zwischendurch, aber auch zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag.




Der Fall meines Mannes hingegen sind sie so gar nicht. 
Wirklich schade. 
Muss ich tatsächlich alle alleine essen.

Und dann war da ja noch das riesige Knusperpaket von Leibniz.




Absolut der Fall meines Mannes!
Der verleibt sich solch eine Tüte schneller ein, als ich "Knusperkorn von Leibniz" sagen kann.
Diese Dinger sind aber auch wirklich lecker.
Der bekannte Keks mit einem Schoko-Müsliriegel-Deckel.
Tolle Kombination, kracht beim Kauen und schmeckt wunderbar.




Leider ist mit immer noch rund um die Uhr schlecht, so dass mir die meiste Zeit des Tages gar nicht nach Essen zumute ist.
Allerdings hat man so natürlich viel länger etwas von diesen Köstlichkeiten, zumindest von den Pralinen. 
Gegen den Keksschwund ausgelöst durch meinen Mann kann ich nichts machen.
Aber gut, so hat jeder von uns seine eigene Leckerei.
Und meine reicht sicherlich noch für einige Wochen.

Kommentare:

  1. Neidisch guck.....
    Bei beiden hab ich Absagen bekommen :o(
    Wobei die Leibniz Kekse das kann ich verkraften, aber die Seepferdchen schärfen mich extrem an hmpfz.....
    Lasst es euch munden :O)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Die Kekse sehen ja interessant aus. Allerdings auch ein wenig trocken - sind sie aber nicht?

    LG
    Saro

    AntwortenLöschen