Dienstag, 5. Februar 2013

Mal etwas in ganz eigener Sache...

... knappe drei Monate gibt es diesen Blog hier nun.
Mitte November habe ich mich auf blogspot.de häuslich eingerichtet.

Über 16.500 Klicks seitdem.
44 Verfolger hier, 
18 Verfolger da, 
und per bloglovin und Email verfolgt auch noch so mancher.

Wer hätte das gedacht?
Ich nicht!

Ich bin schlicht sprachlos und überwältigt, dass mein Blog so gut ankommt, dass ihr euch für Johanna und den Rest meiner Familie, unsere Erlebnisse, den Alltag, unsere Basteleien und Rezepte und alles andere, was ich sonst noch so von mir gebe, interessiert.

Ich freue mich über jeden Einzelnen von euch, 
bin jedem Einzelnen von euch dankbar für Kommentare, Feedback, Kritik, Anregungen!


Auf dass noch der ein oder andere Verfolger hinzukommen möge, ich noch so manchen Post verfassen und euch weiterhin möglichst gut unterhalten werde.

Und ganz nebenbei habe ich eine Aufgabe im Rahmen des Bloggerwettstreits, den Martin von der Blogbar ins Leben gerufen hat, erledigt. 

Kommentare:

  1. Uih, Martins Blogbar ist ja toll, danke für den Tipp:

    LG
    Elke

    PS: Wie geht es dem kranken Huhn?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca :) danke für deinen lieben Kommentar <3 ach ich war jetzt leider schon lange nicht mehr hier und es gibt soviel nachzulesen! Aber ganz schnell: wie geht es eurer Kleinen? Ich hoffe doch, dass sie schon wieder gesund ist. Hab nur rasch rübergescrollt und gesehen, dass die Ärmste krank eingekuschelt daliegt :-( ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schrecklich es sein muss, wenn das eigene Kind krank ist. Ansonsten hoffe ich, dass es dir gut geht! Lass dir liebe Grüße da, Sabrina

    AntwortenLöschen