Donnerstag, 7. Februar 2013

Gemüsesuppe "freestyle"

Hat man ein paar Gemüsereste, die weg müssen, weil sie sonst verderben oder weil man keine andere Verwendung für sie hat, als sie zusammen mit ganz vielen anderen leckeren Dingen in einen Topf zu schmeißen, dann macht man das einfach.

So bei uns geschehen gestern Abend, als mir Kartoffeln, Möhren und zwei Handvoll Tellerlinsen in die Hände fielen, die wirklich langsam mal verarbeitet werden konnten.

Im Topf landeten:

einige Kartoffeln
einige Möhren
zwei Zwiebeln
Brechbohnen
Lauch
200g Tellerlinsen
2 Liter Rinderbouillon
1 Becher Crème fraîche
Mettenden
Salz, Pfeffer, Thymian und Bohnenkraut

Da ich einfach frei Schnauze zusammengeworfen habe, was gerade da war, habe ich keine wirklichen Mengenangaben, nur bei den Linsen wusste ich dank Aufdruck auf der Tüte und ein wenig Kopfrechnen, um welche Menge es sich handeln musste.
Und den Becher Crème fraîche konnte ich auch gerade noch so abzählen.

Letztendlich gehts eh nach Geschmack.

Gemüse würfeln/kleinschneiden und zusammen mit den Linsen 30 bis 45 Minuten im Rinderbouillon vor sich hinköcheln lassen. Crème fraîche hinzu, alles mit Salz, Pfeffer, Thymian und Bohnenkraut abschmecken und die Mettenden abschließend für etwa 10 Minuten hinzugeben und durchziehen lassen.

Lecker! 
Deftig, aber lecker.


Ne vegetarische Variante bekommt man übrigens recht einfach, indem man den Rinderbouillon durch Gemüsebrühe ersetzt und die Mettenden weglässt. Schmeckt auch super. 
Sogar auf Crème fraîche könnte man verzichten, dann ist es ne leckere, gesunde Gemüsesuppe.

Kommentare:

  1. Sehr lecker und sehr gesund - vor allem mit den Linsen!!!
    Mhmmm.... ähm, naja, bis auf die Würste da... bin ja veggie aus Überzeugung von daher. *grins*
    Freestyle ist sowieso immer am Besten, toll wenn Du so kochen kannst, nicht alle können das. ^^
    Lg, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gestehe, ich habe tatsächlich an dich gedacht, als ich unten die Hinweise zum vegetarischen oder gar veganen Essen geliefert habe. ;o) Weiß ja, dass du als Veggie unterwegs bist. :)

      Löschen