Freitag, 8. Februar 2013

Bunte Bastelei - ein Türschild

Hier hatte ich euch unsere neue Wohnungstürdeko präsentiert, die ich zusammengeschustert habe. 
Als meine Mama die gesehen hatte, verlangte sie etwas Ähnliches für Johannas Zimmertüre bei ihr im Haus.
Mach ich doch glatt.

Da man trotz Infekts und aller Sorgen oder gerade deshalb das Kind unterhalten und beschäftigen möchte und muss (weil Madame sonst unausstehlich ist), haben wir uns heute daran gemacht, solch ein Türschild herzustellen.


Die Ausgangslage sieht ähnlich aus:




MDF-Dings in Herzform, etwas Farbe, allerlei Kordelgedöns, Masking Tape, Knopfzeug. Wie gehabt.

Heute habe ich mich für ein frisches Orange entschieden. Nicht freiwillig, die weiße Farbe war aus, aber ist auch schön, denke ich. Sehr farbenfroh jedenfalls.

Und ich nahm Filzschnüre anstelle der dünnen Kordeln vom letzten Mal. 
Viel leichter zu verarbeiten, sehr angenehm. 
Und sieht auch ansehnlich aus.




Die Schnüre werden festgeklebt und umseitig auch noch einmal fixiert.
Den Stift ansetzen und beschriften, wie immer man mag.




Anschließend mit dem Dekogedöns austoben, hier waren es wieder schon bekannte Knöpfe und Käferchen, außerdem habe ich dieses Mal noch einige Holzperlen auf die Haltekordel aufgefädelt.






Bißchen mit Masking Tape rumspielen, et voilà: Fertig.




Mir gefällt es wieder mal sehr gut, und Johanna liebt ihr neues Schild.
Ich muss ihr nur noch begreiflich machen, dass dieses Teil nicht bei uns verbleibt, sondern für Oma gedacht ist. 
Ich vermute ganz stark, wir werden auch noch eines für ihre Zimmertüre hier herstellen müssen.

Das Herzschild gibt es hier.
Kordeln, Knöpfe und Käferchen stammen immer noch aus dem bereits erwähnten Dawanda-Shop.
Masking Tape gibt es bei nauli.
Filzschnüre habe ich bei Nanu-Nana erstanden.

Kommentare:

  1. Ein schönes Schild, da freut sich die Oma bestimmt.
    Ich hoffe eurer Maus geht es wieder besser. Wir sind zum Glück wieder alle gesund, auch wenn ich noch etwas hinterherhinke.

    Drück dich mal ganz doll und schicke liebe Grüße an den Rest der Familie.

    LG Lukana

    AntwortenLöschen
  2. ISt wirklich schön geworden

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen