Samstag, 22. Dezember 2012

Vorweihnachtliche Ruhe

Da einiges an Stoff von Johannas Spängchendings übrig war habe ich uns nun noch die ursprüngliche Idee, eine individuelle Pinwand, hergestellt. 
Auf die gleiche Art und Weise.



Ich mag diesen fröhlichen, bunten Blümchenstoff einfach. 
Ein bißchen Sonnenschein als Meterware

Johanna hat sich, während ich mit Tacker und Stoff beschäftigt war, mal wieder malerisch betätigt.
Mit Leinwand und Pinsel kann man ihr immer eine Freude machen.



Mal schauen, was wir damit noch Feines anstellen.
Oder einfach fixieren und so lassen?
Ich weiß es noch nicht.
Vielleicht mal die Madame selber fragen, was sie mit ihren Kunstwerken anstellen möchte.

Inzwischen ist tatsächlich beinahe vorweihnachtliche Ruhe bei uns eingekehrt.
Ich hatte heute meinen letzten Arbeitstag des Jahres, der Weihnachtsbaum steht und leuchtet, Johannas Geschenke sind verpackt, morgen wird noch die Bude auf Hochglanz gebracht und dann können die Festtage kommen.

Schneller, als man "Weihnachten" sagen kann, wird der ganze Spuk dann auch wieder vorbei sein, schon naht Silvester und mit ihm das neue Jahr, und sind wir dort erst mal angekommen bewegen wir uns mit Windeseile auf München zu.

Herrje, haltet die Zeit an, ich brauche eine Verschnaufpause!

Kommentare:

  1. Ja, die brauche ich nun langsam mal auch. *g*
    Schön, das ihr von vorweihnachtlicher Ruhe sprechen könnt.
    Ich wünsche Euch bereits jetzt einen schönen Weihnachtsabend morgen, feiert schön und geniesst das familiäre Beisammen-Sein!
    Schöne Feiertage und alles Liebe von MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich euch auch!
      Liebe Grüße,
      Rebecca

      Löschen
  2. Hallo Rebecca :) oh vorweihnachtliche Ruhe klingt herrlich und so schön besinnlich :) die Stoffpinnwand sieht übrigens klasse aus! Ich hoffe du verbringst den vierten Advent gemütlich mit deiner roten Yogahose und deiner Tochter daheim im Kuscheligen und ich wünsche euch schon jetzt ein wunderbares Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Die rote Buchs hatte ich heute tatsächlich an. :)
      Gemütlich aber wurde es erst gegen Abend. Nun sitzen wir hier bei Kerzenschein und Lichterketten und lassen Weihnachten wirken. :)
      Ich wünsche ebenfalls ein wunderbares Weihnachtsfest!
      Gruß,
      Rebecca

      Löschen