Dienstag, 18. Dezember 2012

Es hört nicht auf!

Nun haben wir gerade die letzte der unzähligen Erkältungen hinter uns gelassen, da fängt es bei meinem Mann und mir von vorne an. Oder stecken wir immer noch drin?
Man weiß es nicht.
Vielleicht geht das alles auch einfach nahtlos ineinander über und verbindet sich zu einer einzigen Erkältungssuppe.
Ich habe die Nase jedenfalls voll. Mein Mann ebenfalls. Gestrichen voll. 
Im wahrsten Sinne des Wortes. 
Wir rotzen um die Wette, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Johanna wieder richtig mitmacht.

Am schlimmsten aber ist dieser schreckliche, einen nicht zur Ruhe kommen lassende, die Blase mitunter sehr strapazierende Husten. Er geht einfach nicht weg.
Nun habe ich zum allerersten Mal das Allheilmittel gegen Husten überhaupt angesetzt: Zwiebelsaft.
Schon viel drüber gelesen, oft empfohlen bekommen, nun versuche ich es.

Zum Glück hatte ich noch ein leeres Marmeladengläschen einer lieben Arbeitskollegin, die mir extrem leckere selbst gemachte Marmelade geschenkt hatte. 
Sorry, Anita (ich weiß ja, dass du hier nun auch ab und zu mitliest), ich wollte es dir längst mitgebracht haben, habs immer wieder vergessen, nun muss es noch kurz meinen Hustensaft beherbergen. Bekommst es die Tage wieder. War übrigens sehr, sehr lecker, die Marmelade!

Eine gehackte Zwiebel, Rohr-/Kandis-/stinknormaler Zucker drüber, bis die Zwiebel bedeckt ist (bei mir ist es aufgrund der Spontaneität stinknormaler Zucker), anschließend warten, bis sich ordentlich Saft abgesetzt hat. 
Bestenfalls über Nacht stehen lassen.
Ich bin gespannt und werde berichten.


Kommentare:

  1. Hallo Rebecca,

    ich wünsche Euch gute Besserung!!!

    Liebe Grüße,
    Vroni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vroni,

      vielen Dank!
      Ich hoffe, das wird dieses Jahr noch was mit der kompletten Gesundung aller Familienmitglieder. Hab allerdings meine Zweifel...

      Liebe Grüße,
      Rebecca

      Löschen
  2. ich kann von diesem gemixe nur gutes berichten, hab ihn letztes jahr auch schon mal "aufgesetzt"...
    gute besserung und liebe grüße
    ps, habe heute mittag mit erstaunen und intersesse deinen (fast) kompletten blog gelesen, ich bleib mal bei dir, find ich gut wie du so ehlrich schriebst;) weiterhin viel power für euch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal herzlich Willkommen bei mir. :) Ich freue mich, dass dir gefällt, was du gelesen hast.
      Ganz schönes Durchhaltevermögen, wenn du (fast) den kompletten Blog gelesen hast. ;) Respekt.
      Bin gespannt auf den Zwiebelsaft.
      Gruß,
      Rebecca

      Löschen
  3. Hi,
    ich setzt den Saft mit Honig an. Ist auch sehr lecker und der Honig schützt den Hals noch ein bisschen besser :-)

    Gute Besserung.
    Suse

    AntwortenLöschen