Freitag, 16. November 2012

Für Johanna

Es ist nun genau drei Jahre her, als du zum ersten Mal mit deinen winzigen Fingerchen nach meiner Hand gegriffen  und mich mit deinen großen, strahlenden, blauen Augen angesehen hast.

Es war Liebe auf den ersten Blick!

Vieles ist seitdem geschehen. Jeder einzelne Tag war und ist eine neue Herausforderung für dich, für mich, für uns alle, aber jeder einzelne Tag war und ist auch ein nicht versiegender Quell an Freude, Liebe, Wärme und Hingabe.

Auch heute noch hältst du meine Hand. Deine Augen sind inzwischen von dem schönsten Schokorehbraun, das ich je gesehen habe, immer noch genauso groß und strahlend wie damals am ersten Tag.

Forsch setzt du einen Schritt vor den anderen auf dem Weg, neugierig dein Leben zu erkunden. 
Mitreißende Begeisterung, ein Charme, dem sich niemand entziehen kann, und ein Lachen, das noch den letzten Winkel eines jeden Raumes erhellt; all das zeichnet dich aus.

Auf deinem Weg wirst du dich immer öfter von meiner Hand lösen, doch eines sei dir gewiss: Sie ist stets in deiner Nähe und wird dich jederzeit auffangen, solltest du einmal stolpern.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen